Moin Amour

Tea and Messy Bed

Moin Moin meine Lieben!

Es ist der erste Post von mir in diesem Jahr und ich hoffe ihr seid alle gut in das neue Jahr hinein gekommen. ♥

Für mich hätte das Jahr kaum besser anfangen können.
Silvester wurde in Baden Würtemberg in den Weinbergen gefeiert und Neujahr ging es direkt in den Schnee-Urlaub nach Österreich.

» Blog-Post hierzu folgt noch «

 

Monday, 15. Januar 2018

Langsam vom Alltag wieder eingeholt, bekam ich auch direkt das nette Vergnügen. Denn wenn es eine Sache gibt die ich zu tiefst nicht ausstehen kann, dann sind es Halsschmerzen…
Und genau diese besuchten mich jetzt. Besonders witzig, wenn ich auf Arbeit mal etwas wichtiges besprechen oder fragen muss. Nicht alle Wörter bzw. Buchstaben finden den Weg hinaus. (lach)

Fast 2 Liter Kamillen-Tea begleiten mich nun. Genauso wie Spitzwegerich-Tropfen. Nicht sonderlich lecker aber wie wurde mir immer als Kind gesagt…

„Es muss eklig schmecken damit es dir helfen kann!“

Zitat von meiner Mutter. Ich kann mir vorstellen auch die, vieler anderer da draußen. #ilymum ♥

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Joan 21. Januar 2018

    Gute Besserung 🙂

Antworten

© 2019 Moin Amour

Thema von Anders Norén